Copyright © 2018 – All Rights Reserved

Kontakt und Informationen  +49 3445 233790

Impressum und Datenschutzerklärung

 

 

Willkommen in der Domstadt Naumburg –

Hier zeigt sich nicht nur das Mittelalter von seiner schönsten Seite

 

Die fast tausendjährige Domstadt Naumburg liegt inmitten des Burgen- und Weinlandes Saale-Unstrut, einer geschichtsträchtigen Kulturlandschaft mit über tausend Jahre alten Weinbergen, Streuobstwiesen, Flusstälern und Wäldern.

 

In Naumburg zeugen Bauwerke der Romanik und Gotik, farbenprächtige Bürgerhäuser der Renaissance und des Barock sowie malerische Gassen vom Reichtum der Stadt durch Handel und Messen im Mittelalter. Weltbekannt wurde das Städtchen an der Saale durch den spätromanisch-frühgotischen Dom St.Peter und Paul. Er zählt zu den bedeutendsten Kathedralbauten des europäischen Hochmittelalters und ist der Besuchermagnet an der »Straße der Romanik« in Sachsen Anhalt. Seine berühmteste Stifterfigur Uta ist nicht nur die schönste Frau des Mittelalters, sie machte auch ihren Schöpfer, den Naumburger Meister, unsterblich.

 

Versierte Gästeführer nehmen Sie mit auf eine Reise durch 1000Jahre Stadtgeschichte in der ehemaligen Domfreiheit und in der Bürgerstadt. Dabei werden liebenswerte Details, einzigartige Bauwerke und Kunstdenkmäler präsentiert sowie Kuriositäten und Anekdoten preisgegeben.

 

Domfreiheit und Bürgerstadt

Dauer 1,5Std., Kosten: 6,–€p.P.

April bis Oktober

Montag und Donnerstag, 16Uhr, ab Domplatz

Freitag, 10.30Uhr, ab Markt

Samstag, 10.30 und 14Uhr, ab Domplatz

Sonntag und Feiertage, 10.30Uhr, ab Domplatz

November bis März

Sonntag und Feiertage, 10.30 Uhr, ab Domplatz

 

Wein(ver)führung

Dauer 2 Std., Kosten: 11,9 €p.P.

Mai bis Oktober jeden ersten Samstag im Monat,

16Uhr, ab Marientor, Marienplatz

 

Führung mit dem Nachtwächter

Dauer 1,5 Std., Kosten: 9,– € p.P. * inkl. Laterne

Oktober, November und Januar, Februar, März

jeden letzten Freitag im Monat, 19.30 Uhr

ab Topfmarkt, Stadtkirche St. Wenzel

 

Vom Flößerort zum Heilbad

Dauer 1,5 Std., Kosten: 6,– € p.P. *

Mai bis September jeden Samstag, 14Uhr, Bad Kösen, ab Konditorei Schoppe, Naumburger Straße 1

 

Weinwanderung mit 3er Weinverkostung

15.09., 15Uhr, Dauer 2,5 Std., Kosten 14,90€p.P.

Bad Kösen, ab Kurpark – historische Trinkhalle

 

Kartenservice

Tourist-Information Naumburg

Markt 6, 06618 Naumburg

Telefon 034 45 27 31 25

 

Gruppenreservierungen

Naumburg Tourismus – Besucherservice 034 45 27 31 23

fuehrungen@naumburg-tourismus.de

www.naumburg-tourismus.de

 

 

 

 

Willkommen in der Domstadt Naumburg –

Hier zeigt sich nicht nur das Mittelalter von seiner schönsten Seite

 

Die fast tausendjährige Domstadt Naumburg liegt inmitten des Burgen- und Weinlandes Saale-Unstrut, einer geschichtsträchtigen Kulturlandschaft mit über tausend Jahre alten Weinbergen, Streuobstwiesen, Flusstälern und Wäldern.

 

In Naumburg zeugen Bauwerke der Romanik und Gotik, farbenprächtige Bürgerhäuser der Renaissance und des Barock sowie malerische Gassen vom Reichtum der Stadt durch Handel und Messen im Mittelalter. Weltbekannt wurde das Städtchen an der Saale durch den spätromanisch-frühgotischen Dom St.Peter und Paul. Er zählt zu den bedeutendsten Kathedralbauten des europäischen Hochmittelalters und ist der Besuchermagnet an der »Straße der Romanik« in Sachsen Anhalt. Seine berühmteste Stifterfigur Uta ist nicht nur die schönste Frau des Mittelalters, sie machte auch ihren Schöpfer, den Naumburger Meister, unsterblich.

 

Versierte Gästeführer nehmen Sie mit auf eine Reise durch 1000Jahre Stadtgeschichte in der ehemaligen Domfreiheit und in der Bürgerstadt. Dabei werden liebenswerte Details, einzigartige Bauwerke und Kunstdenkmäler präsentiert sowie Kuriositäten und Anekdoten preisgegeben.

 

Domfreiheit und Bürgerstadt

Dauer 1,5Std., Kosten: 6,–€p.P.

April bis Oktober

Montag und Donnerstag, 16Uhr, ab Domplatz

Freitag, 10.30Uhr, ab Markt

Samstag, 10.30 und 14Uhr, ab Domplatz

Sonntag und Feiertage, 10.30Uhr, ab Domplatz

November bis März

Sonntag und Feiertage, 10.30 Uhr, ab Domplatz

 

Wein(ver)führung

Dauer 2 Std., Kosten: 11,9 €p.P.

Mai bis Oktober jeden ersten Samstag im Monat,

16Uhr, ab Marientor, Marienplatz

 

Führung mit dem Nachtwächter

Dauer 1,5 Std., Kosten: 9,– € p.P. * inkl. Laterne

Oktober, November und Januar, Februar, März

jeden letzten Freitag im Monat, 19.30 Uhr

ab Topfmarkt, Stadtkirche St. Wenzel

 

Vom Flößerort zum Heilbad

Dauer 1,5 Std., Kosten: 6,– € p.P. *

Mai bis September jeden Samstag, 14Uhr, Bad Kösen, ab Konditorei Schoppe, Naumburger Straße 1

 

Weinwanderung mit 3er Weinverkostung

15.09., 15Uhr, Dauer 2,5 Std., Kosten 14,90€p.P.

Bad Kösen, ab Kurpark – historische Trinkhalle

 

Kartenservice

Tourist-Information Naumburg

Markt 6, 06618 Naumburg

Telefon 034 45 27 31 25

 

Gruppenreservierungen

Naumburg Tourismus – Besucherservice 034 45 27 31 23

fuehrungen@naumburg-tourismus.de

www.naumburg-tourismus.de